- Anzeige -
- Anzeige -

Simulieren und Kleben von Organoblechverbindungen


Fachbeiträge

Autoren: M. Sc. Julian Hesselbach, Dr. Eduard Kraus, Dr. rer. nat. Benjamin Baudrit, Dr. rer. nat. Thomas Hochrein, Prof. Dr.-Ing. Martin Bastian, Dr. Olaf Hesebeck, Dr. Vinicius Carillo Beber
Kleben zum Fügen von Organoblechen oder zum Verbinden dieser endlosfaserverstärkten Thermoplaste mit Aluminium stehen im Mittelpunkt der hier vorgestellten Untersuchungen. Essenziell für eine zuverlässige Klebung von endlosfaserverstärkten Thermoplasten ist die Oberflächenvorbehandlung, wobei verschiedene Verfahren verglichen wurden. Diese wirkt sich auch auf die Langzeitbeständigkeit der Verbindungen aus, welche in Schnellalterungstests untersucht wurden. Der Einsatz in der Leichtbaukonstruktion erfordert die Auslegung der Klebverbindung. Deshalb waren Methoden zur Modellierung und Parameteridentifikation ein weiterer Arbeitsschwerpunkt.
Seiten: 92 - 99
Ausgabe 2 (2021) Seite 92
Ausgabe 2 (2021) Seite 93
Ausgabe 2 (2021) Seite 94
Ausgabe 2 (2021) Seite 95
Ausgabe 2 (2021) Seite 96
Ausgabe 2 (2021) Seite 97
Ausgabe 2 (2021) Seite 98
Ausgabe 2 (2021) Seite 99

Dieser Artikel ist in der Ausgabe 2 (2021) erschienen.

Ausgabe 2 (2021)
Joining Plastics
Ausgabe 2 (2021)
› mehr erfahren
Als Abonnent haben Sie die Möglichkeit einzelne Artikel oder vollständige Ausgaben als PDF-Datei herunterzuladen. Sollten Sie bereits Abonnent sein, loggen Sie sich bitte ein. Mehr Informationen zum Abonnement

Weitere Ausgaben

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -